Rechtsanwälte und Notare

KTH & Partner

Krehbiehl Teubner Helfenbein Rechtsanwälte – Partnerschaft PR 2744 AG Essen
Alleestraße 31
46282 Dorsten (-Altstadt)
Tel.: 02362 – 91940 (Zentrale)
Fax: 02362 – 91093
E-Mail: info@kth-partner.de
Steuernummer: 359/5839/4224

inhaltlich Verantwortlicher:
Rechtsanwalt Dirk Wenke
zuständige Aufsichtsbehörden:
Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm
Ostenallee 18
59063 Hamm
Tel.: (02381) 98 50 00
Fax: (02381) 98 50 50
E-Mail: info@rak-hamm.de
Internet: www.rak-hamm.de

Westfälische Notarkammer
Ostenallee 18
59063 Hamm
Tel.: (02381) 96 95 9 0
Fax: (02381) 96 95 9 51
E-Mail: info@westfaelische-notarkammer.de
Internet: www.westfaelische-notarkammer.de/

Landgericht Essen
Zweigertstraße 52
45130 Essen
Tel.: (0201) 803-0
Fax: (0201) 803-2900
E-Mail: poststelle@lg-essen.nrw.de

berufsrechtliche Regelungen:
Die hier vorgestellten Personen tragen die Berufsbezeichnung
„Rechtsanwalt“ und/oder „Notar“.
Der Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen worden ist, ist die
Bundesrepublik Deutschland.

Es gelten folgende
berufsrechtliche Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG)
(Anordnung der Bundesrechtsanwaltskammer nach
§ 14 Abs. 4 Satz 2 GwG)
Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in
Deutschland (EuRAG)
Bundesnotarordnung (BNotO)
Beurkundungsgesetz (BeurkG)

Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG)
Gesetz über die Kosten in Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit Dienstordnung für Notare (DONot)
Charta der Europäischen Berufsverbände zur Unterstützung der Bekämpfung der organisierten Kriminalität
Europäischer Kodex des notariellen Standesrechts (Übersetzung aus dem Französischen)
Richtlinienempfehlungen der Bundesnotarkammer
Richtlinien der Westfälischen Notarkammer (vormals Notarkammer Hamm)
Die Regelungen können direkt über die Verlinkungen bzw. bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de
oder der Bundesnotarkammer unter www.bnotk.de abgerufen werden.

Berufshaftpflichtversicherung:
KTH & Partner Rechtsanwälte und Notare – Krehbiehl Teubner Helfenbein Rechtsanwälte – Partnerschaft
Partnerschaft PR 2744 AG Essen führt eine Berufshaftpflicht-
versicherung bei der Allianz Versicherungs AG (10900 Berlin)bzw. bei der Westfälische Provinzial Versicherung AG (48131 Münster),
die in den Mitgliedsländern der EU gültig ist.
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der
Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung
mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten.
Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Haftungsausschluss:
Der Inhalt dieses Webauftritts wurde nach bestem Wissen und mit
größter Sorgfalt erstellt. Trotzdessen kann keine Gewähr oder Haftung
für insbesondere Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität
der Informationen übernommen werden.
Bitte beachten Sie ferner, dass die angebotenen Hyperlinks in der Regel
aus unserem Angebot herausführen. Daher können wir trotz sorgfältiger
Prüfung keine Haftung für die verlinkten Inhalte übernehmen. Für den
Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweise zum Datenschutz:
Falls Sie uns Ihre persönlichen Daten (z.B. über ein Formular oder
eine E-Mail) übermitteln, werden ausschließlich für die direkte
Kommunikation mit Ihnen verwendet.
Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt keinesfalls.
Sie haben jederzeit ein Recht auf die Löschung Ihrer persönlichen
Daten, soweit nicht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht.
Falls Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, teilen Sie uns dies bitte
formlos (z.B. per E-Mail) mit.

rechtliche Hinweise:
Inhalt und Struktur dieses Webauftritts sind urheberrechtlich geschützt.
Die Vervielfältigung und/oder gewerbliche Nutzung der bereitgehaltenen
Inhalte, insbesondere der Verwendung von Texten, Bildern oder Teile dieser,
bedarf der vorherigen, schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers.
Design & Development:
CONSTAT media (http://www.constat-media.de)
Tel.: 0251 133 484 50
E-Mail: info@constat-media.de

Diese Seite stellt alle Informationen bereit, die der Gesetzgeber im
Telemediengesetz (TMG) verlangt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Verbraucher können künftig auf ein europaweit flächendeckendes Schlichtungsangebot zugreifen. Dafür wurden die Verordnung über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (Verordnung (EU) Nr.524/213; sog. ODR-Verordnung) und die Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (Richtlinie 2013/11/EU; sog. ADR-Richtlinie) erlassen. Diese wurde mit dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz in nationales Recht umgesetzt. Das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) und ergänzend dazu die Verbraucherstreitbeilegungs-Informationspflichtenverordnung (VSBInfoV) sind zum 01.04.2016 in Kraft getreten.

Der Link zur europäischen Onlinestreitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) lautet  https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage

Wir erklären uns freiwillig bereit, uns ggf. an einem Streitbeilegungsverfahren betreffend Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und Mandanten zu beteiligen. Es besteht somit für unsere Mandanten die Möglichkeit der Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor der zuständigen Verbraucherstreitbeilegungsstelle.

Durch die deutsche Anwaltschaft wurde bereits im Jahr 2011 gemäß § 191f BRAO eine unabhängige Stelle zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Anwalt und Mandant geschaffen.

Die Satzung der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft wurde sodann mit Wirkung zum 1. Juli 2016 geändert. Die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft vermittelt nunmehr vermögensrechtliche Streitigkeiten zwischen Mandanten und ihren (ehemaligen) Rechtsanwälten bis zu einem Wert von 50.000 Euro. Dabei handelt es sich um Streitigkeiten über das Rechtsanwaltshonorar und/oder Schadensersatzansprüche wegen vermeintlicher Schlechtleistung. Seit dem 1. April 2016 ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft per Gesetz eine anerkannte Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes. Die geänderte Satzung der Schichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft finden Sie hier: http://www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de/sites/default/files/satzung_ab_010716.pdf

Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft
Neue Grünstraße 17
D-10179 Berlin
Telefon +49(0)30 – 2844417-0
Telefax +49(0)30 – 2844417-12
E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org

Die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft ist bei der Bundesrechtsanwaltskammer angesiedelt. Die Bundesrechtsanwaltskammer wird gerichtlich und außergerichtlich vertreten durch ihren Präsidenten, Rechtsanwalt Ekkehart Schäfer.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage des BMJV unter:
http://www.bmjv.de/SharedDocs/Artikel/DE/2016/03302016_Verbraucherschlichtung.html

Insbesondere finden sich informative Hinweise unter „Fragen und Antworten: Schlichtungsstellen“:  http://www.bmjv.de/DE/Themen/FokusThemen/Schlichtungsstellen/Schlichtungsstellen_node.html
Ferner informiert die Kontaktstelle für Online-Streitbeilegung, das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland unter: http://www.evz.de/de/ihr-problem-loesen/os-kontaktstelle/