Auffahrunfälle auf Autobahnen

Bei unklarem Ablauf mit Spurwechseln kommt es regelmäßig zur Haftungsverteilung Bei Auffahrunfällen auf einer Autobahn kommt der Anscheinsbeweis dann nicht zur Anwendung, wenn zwar feststeht, dass vor dem Unfall ein Spurwechsel des vorausfahrenden Fahrzeugs stattgefunden hat, der Sachverhalt im Übrigen aber nicht aufklärbar ist. Auf einer Autobahn musste ein Autofahrer verkehrsbedingt abbremsen, woraufhin ihm [...]